Implantatgetragener Zahnersatz

Möchten Sie Ihre herausnehmbare Vollprothese auf einen festsitzenden Zahnersatz umwechseln? Ist Ihre vorhandene Knochenmenge im Ober- oder Unterkiefer für eine Implantation nicht ausreichend?

implantatgetragener Zahnersatz

Es gibt verschiedene Gründe für reduzierte Knochenmasse:

  • Mit dem Alter wächst die Kieferhöhle (im Oberkiefer).
  • Auch nach einer Extraktion kann sich der Knochen zurückbilden.

Hier kommt die Frage auf: Wäre ein Sinuslift oder ein Knochenaufbau in diesem Fall unbedingt nötig?

Ihde ZahnimplantatBei der C&E Dental Office Group in Ungarn können Sie mit unserem neuen Verfahren die Kosten und Heilungszeit des schmerzhaften Knochenaufbaus ersparen.

IHDE Konzept: festsitzender Zahnersatz auf Implantaten

Dieser Prozess ist ideal für Patienten, die bereits mehrere/ alle Zähne verloren haben oder absehbar bald zahnlos werden.

Unsere Kieferchirurgen benutzen die Verankerung der IHDE Implantate nur stabile, strategische Knochenareale, die jeder Mensch ausreichend hat.

Die IHDE Sofortimplantate können sofort belastet werden, der provisorische feste Zahnersatz kann sofort nach der Implantation befestigt werden. Die feste endgültige Zahnbrücke kann man nach 6 Monaten erhalten.

So existiert die Möglichkeit für eine stabile Lösung.

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung noch heute!

 

Ihde Zahnimplantat

Ihde Dental Zahnimplantate Imagefilm

Video: www.youtube.com